1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle Angebote der SodaStream (Switzerland) AG (nachfolgend "SodaStream") Anwendung.

2. Angebot und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch Anklicken des Buttons "Senden" auf der Kasse-Seite im Online-Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden der Bank- bzw. Kreditkartendaten durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail -Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3. Preise und Versandkosten
Die auf den Webseiten genannten Produktpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb der Schweiz folgende Versandkosten:

  • Bestellwert unter 75 CHF: 10 CHF Versandkosten
  • Bestellwert ab 75 CHF: versandkostenfrei
  • Bestellung von Zylinderfüllungen: versandkostenfrei

Die entsprechend anfallenden Versandkosten werden Ihnen auf der Warenkorbseite nochmals deutlich mitgeteilt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.


4. Mindesthaltbarkeit unserer Produkte

Die Produkte

  • SodaStream PET-Sprudlerflaschen
  • SodaStream Sirups

unterliegen Mindesthaltbarkeitsdaten. Wir liefern Ihnen Sprudlerflaschen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum von 12 Monaten und Sirups mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum von 1 Monaten. Davon ausgenommen sind Sonderangebote, die entsprechend gekennzeichnet sind.

5. Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Nach Bestätigung der Bestellung durch sodastream.ch werden die Produkte an jene Adresse geliefert, die vom Kunden bei der Bestellung angegeben wurde. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 2-3 Werktage für Standard Bestellungen. Zylindertausch Bestellungen werden bei Bestellung vor 11.30 Uhr am nächsten Werktage (Montag-Freitag, ausser Feiertage) geliefert. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten würden wir Sie auf der jeweiligen Produktseite hinweisen.
Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir mit diesem Produkt nicht rechtzeitig beliefert wurden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Leistungen unverzüglich erstattet.

6. Zahlung
Die Zahlung erfolgt per PayPal oder Kreditkarte. 
Die Belastung Ihres Kontos erfolgt durch das Auslösen der Bestellung Ihrerseits.
Bei fehlendem SodaStream Leerzylinder im Milchkasten, wird eine Nutzungsgebühr von CHF 35.- (inkl. MwSt) pro Zylinder erhoben.

7. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung oder Rückerstattung des Minderwertes des Kaufgegenstandes oder  auf Rücktritt vom Vertrag sowie daneben auf Schadenersatz.

Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemässer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemässe Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen. Falls der Kunde Anrecht auf Rückerstattungen geltend macht, so werden diese dem Kundenkonto gutgeschrieben und sind innert eines Jahres für Einkäufe bei sodastream.ch nutzbar. Nach Ablauf dieser Frist verfällt das Guthaben.

8. Kontrolle der Ware
Es liegt in Ihrer Verantwortung den Umfang, sowie den Zustand der Ware bei der Annahme zu überprüfen.
Sollte die Ware beschädigt oder unvollständig sein, müssen Sie dies dem Frachtführer mitteilen, eine entsprechende Mängelrüge bei ihm erheben und innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware SodaStream informieren. SodaStream wird Ihnen in diesem Fall gleichwertige Ersatzprodukte liefern.

9. Datenschutz und Bonitätsprüfung
Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten in erster Linie zur Auftragsabwicklung. Zur Wahrung unseres berechtigten Interesses zwecks Bonitätsprüfung erfolgt ggf. eine Weitergabe Ihres Namens und Ihrer Adresse, bei Kreditkartenzahlung an Stripe, Inc., 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107 und bei Zahlung per Rechnung an: MF Group, Am Bohl 6, Postfach 336, CH-9004 St. Gallen. Die durch uns beauftragten Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und Bonitätsprüfung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen. Darüber hinaus nutzen wir listenmässige Adressdaten zum Zwecke der Werbung und Marktforschung und übermitteln diese ausschliesslich zur Verarbeitung an ausgewählte Dritte. Mit Ihrer Einwilligung unterbreiten wir Ihnen im Kundenbereich individuell auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittene und besondere Angebote und/oder nutzen Ihre E-Mail -Adresse für werbliche Ansprachen. Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Richten Sie diese Information bitte an unseren Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 800 812 oder per E-Mail info@sodastream.ch.
Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäss den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie hier.

10. Schlussbestimmungen
Sodastream behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.
Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder des Erwerbes des Produkts davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten. 
Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen Sodastream und dem Käufer entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).
Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen Sodastream und Käufer ist der Sitz von Sodastream. Sodastream ist allerdings berechtigt, den Käufer an seinem Domizil zu belangen.
Es gilt Schweizer Recht.


Zur Kontaktaufnahme mit dem Betreiber der Webseite wenden Sie sich bitte an info@sodastream.ch.